Der ASV Happing 1960 e.V. trauert

Dienstag, 31 Oktober 2017

Der ASV Happing 1960 e.V. trauert

um sein langjähriges Vereins- und Vorstandsmitglied

Herrn Günter Elfinger

Plötzlich und unerwartet für uns alle und vor allen Dingen viel zu früh hat uns Günter verlassen. Zurück bleibt eine Lücke, die sich wohl kaum so schnell schließen lassen wird. Er wird bei vielen unserer Vereins-, Vorstands- und Abteilungsleitungsmitgliedern immer positiv im Gedächtnis bleiben. Sein unermüdlicher Einsatz für den ASV Happing, seine freundschaftliche und verbindliche Art, aber auch sein Humor bleibt uns allen in Erinnerung.

Günter ist 1981 in den Verein eingetreten und hat sich bereits 1984 für die nicht immer einfache Arbeit in der Vorstandschaft zur Verfügung gestellt. In mehreren Positionen, lange Zeit als zweiter Vorsitzender und zuletzt als zweiter Kassier, hat er unermüdlich dafür gesorgt, dass es dem Verein gut geht und alles bestens organisiert ist. Er stand für jeden von uns immer als Ansprechpartner zur Verfügung und half, wo es gerade nötig war.  Seine Handschrift tragen aber auch viele der legendären Veranstaltungen des ASV – egal ob Faschingsbälle, Fußballausflüge nach Veronella, Sonnwendfeiern oder auch die großen Events der 30-, 40- und 50-Jahr Feiern wurden von ihm organisiert. Oft endete dies in mehrtägigen Einsätzen. Der größte Dank für ihn war immer, wenn alles geklappt hat und die Mitglieder zufrieden waren.

2008 ernannte der ASV Happing, als Dank für seinen immerwährenden Einsatz, Günter zum Ehrenmitglied. Auch erhielt er viele Auszeichnungen in Silber und Gold, auch vom BLSV. Trotz seiner bekannten Krankheit, die ihn körperlich in den letzten Jahren doch geschwächt hat, ließ er es sich nicht nehmen, bis zu Letzt für seinen ASV Happing zur Verfügung zu stehen. Seine Verbundenheit gehörte natürlich seiner kleinen Familie, seinem Beruf aber auch immer dem Verein. Er war zu einem Teil seines Lebens geworden.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Günter für seinen Einsatz, seine Freundschaft und seine kameradschaftliche Einstellung. Er war ein Vorbild, was das Ehrenamt betrifft.

Er wird uns immer in bester Erinnerung bleiben und wir werden seinem Leitspruch, der in den 80er Jahren begründet wurde, immer folgen:

„ In Happing geht die Sonne nie unter“

Die Vorstandschaft des ASV Happing 1960 e.V

 

Günter Elfinger