Jahreshauptversammlung 2018

Freitag, 06 Juli 2018

Positive Entwicklung setzt sich fort.

Bei der Jahreshauptversammlung des Allgemeinen Sport Vereins Happing waren 40 Mitglieder anwesend. In der gut besuchten Vereinsgaststätte Da Giuliano konnte der erste Vorsitzende Gerhard Kammel feststellen, dass sich der positive Trend fortgesetzt hat. Exemplarisch für die positive Entwicklung ist, dass im Herrenfußball aufgrund des großen Andrangs sogar eine dritte Mannschaft angemeldet wurde und die Tennisabteilung erstmals seit vielen Jahren außer der Damen- und der Herrenmannschaft auch eine B-Jugend an den Start schicken kann.

Außerdem erwähnenswert beim Rückblick auf das Berichtsjahr war die festliche Übergabe des Ehrenzeichens des Bayerischen Ministerpräsidenten für herausragende ehrenamtliche Arbeit an Heidi Buchbauer durch den Landrat. Nach dem Bericht der Kassiererin Heidi Buchbauer, in dem sie die gute finanzielle Lage des ASV vorstellte, wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Es folgten die durchwegs positiven Berichte der Abteilungen Gymnastik (Rosa Behnke), Kinderturnen (Conny Strauß), Stockschützen, Fußball (Christoph Schneider), Tennis (Hermann Glashauser) und Tai Chi (Michael Schwarz).

Vor dem Schlusswort fand noch die alljährliche Ehrung langjähriger Mitglieder statt. So wurden 5 Mitglieder für 20-jährige Treue, 6 Mitglieder für 30-jährige Vereinszugehörigkeit und 2 Mitglieder für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Der Ehrenvorsitzende Peter Seehuber konnte sogar eine Urkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft entgegennehmen.

Besonders hervorzuheben war auch noch, dass Rosa Behnke und Gabriele Blum bereits seit 25 Jahren gemeinsam die Abteilung Gymnastik leiten.

 

JHV2018 600Zahlreiche Mitglieder konnten ihre Ehrung für die Vereinszugehörigkeit persönlich entgegennehmen.