Abteilungsbeschreibung der einzelnen Gymnastikstunden

Nordic Walking - Cornelia Strauß
Nordic Walking ist effektive und gelenkschonende Formen des Herz-Kreislauf-Training. Beide Varianten sind leicht erlernbar und bieten viele Trainingsvorteile. So wird beispielsweise durch den Stockeinsatz im Nordic Walking der Bewegungsapparat bis zu 30% entlastet und die Oberkörpermuskulatur zusätzlich trainiert. Außerdem kann der Stock auch als „Gymnastikgerät“ eingesetzt werden.

Es ist leicht die eigene Leistungsfähigkeit mit gezieltem Training zu stabilisieren oder verbessern zu können. Gleichzeitig beugt man dem Risiken wie Übergewicht, Bluthochdruck oder erhöhtem Blutfettwerten vor.

Die Abteilung Damengymnastik hat Walking/Nordic Walking schon seit mehr als 4 Jahren in ihrem Sommerprogramm. Der Erfolg war auch hier sehr schön zu sehen, denn ehemalige Joggerinnen, die diese Sportart wegen Verletzungen nicht mehr ausführen konnten, haben im Nordic Walking ihre neue Herausforderung gefunden. Einfach vorbei schauen, probieren und vielleicht etwas ganz Neues entdecken............

 

Fitnesstraining, Bodymove – Cornelia Strauß
Das rückengerechte Fitnesstraining umfasst mehrere wichtige Faktoren, die im Gesundheitssport ganz oben stehen. Gesundheit ist stets ein persönliches Gefühl, das jeder Mensch anders erlebt und empfindet. Es handelt sich hierbei nicht um eine für alle Menschen festlegbare Norm, sondern um das jeweils eigene Empfinden. Das Gesundheitsgefühl ist stark verknüpft mit dem jeweiligen Wohlbefinden und unterliegt damit den Auf und Ab unseres Lebens. Wir können selber sehr viel dazu beitragen, um ein glückliches und erfülltes Leben zu führen.
Die Gesundheit kann gefördert und gestärkt werden mit gezielten Übungen, die dem Körper Energie geben. Im rückengerechten Fitnesstraining sind alle Übungen rückengerecht abgestimmt, d.h. sie stellen keine Gefahr für die Wirbelsäule dar, im Gegenteil, sie stärken unseren Rücken. Ein starker Rücken kennt keine Schmerzen!

Die zahlreichen Übungen aus den Sportteilbereichen: Workout Ganzkörpergymnastik, Bauch, Beine, Po, Salsadance, Aerobic, Tae-Bo, Skigymnastik und vieles mehr, verpackt mit Humor und Spaß lassen nicht nur den Körper glänzen, sondern sind auch Balsam für die Seele. Kommen Sie, testen, Sie, genießen Sie.....

 

Sportgymnastik, Bodyfit - Heidi Oberloher
Wie kann man die aktivierende Wirkung von Alltagsstress nutzen und gleichzeitig dafür sorgen, dass die Gesundheit keinen Schaden nimmt? Natürlich mit der Sportgymnastik.

Was kann jeder selbst tun, um mit seinen persönlichen, alltäglichen Stresssituationen besser umzugehen? Sportgymnastik – heißt das Zauberwort.

Fit durch das ganze Jahr - mit Sportgymnastik!

Sportgymnastik heißt so viel mehr als nur eine funktionelle Bewegungslehre mit den Schwerpunkten Ausdauer, Beweglichkeit, Kraft, Koordination, Entspannung, Abschalten und Körperwahrnehmung. Zahlreiche Übungen aus den ganzen Bereichen bietet uns eine breite Palette in der Sportgymnastik. Mit viel Spiel, Spaß und Schwitzen sind die Stunden aufgebaut. Einfach mal ausprobieren, den es lohnt sich.......

 

Aktiv 50 Plus - Cornelia Strauß
Fitness, Spaß und Wohlbefinden = Freude am Leben? Bleib locker und tu’ was für dich.... heißt die Devise. Gesundheit ist in aller Munde, denn Gesundheit ist das höchste Gut was der Mensch hat. Mobilität und Lebensqualität hängen von einem funktionierenden Herz-Kreislaufsystem und von einem gesunden Bewegungsapparat, passiv wie aktiv, ab. Um diese gewünschte Mobilität trotz beginnender Beschwerden erhalten zu können, ist ein regelmäßiger gesundheitsorientiertes Fitnesstraining das Beste und auch das kostengünstigste Rezept.

Aktiv 50 Plus ist ein präventives und gesundheitsorientiertes Fitnesstraining, um die allgemeine Leistungsfähigkeit im Alltag zu erhalten und zu steigern. Die zahlreichen Übungen aus den Bereichen Beweglichkeit, Ausdauer, Kraft und Entspannung sowie Körperwahrnehmung verpackt im viel Spaß und Motivation gehen im wahrsten Sinne unter die Haut. Mitmachen, mitlachen und sich wohlfühlen.....

Verfasser: Cornelia Strauß und Heide Oberloher