„Sehr müde, aber glücklich!“ - Erfolgreiches Fußballcamp des ASV Happing

23 September 2021

DSC04685 standardBei bestem Wetter hat die Abteilung Fußball des ASV Happing zusammen mit der professionellen Coerver Coaching Fußballschule ein 3-tägiges Fußball-Camp veranstaltet. In der letzten Ferienwoche im September wurden 55 Kinder im Alter von 6–14 Jahren  in den Bereichen Technik, Koordination, Ballbeherrschung, Zweikampf und Fairplay ausgebildet. Jeder Tag startete mit einem Aufwärmtraining, in das die ersten Übungen schon spielerisch eingebaut wurden. Nach weiteren Trainingseinheiten, die dem Alter der Kinder entsprechend ausgeführt wurden, war es Zeit für ein gemeinsames Mittagessen. Um die Verpflegung an den 3 Tagen hat sich der ASV Happing mit Unterstützung des Vereinslokals „Pizzeria Da Giuliano“ gekümmert. Gut gestärkt und ausgeruht konnten am Nachmittag die Wettkämpfe und Turniere stattfinden. In altersmäßig gemischten Mannschaften haben jüngere und ältere Kinder gemeinsam Fußball-Wettkämpfe bestritten. Hierbei war besonders Fairplay gefragt, da die Älteren auch Rücksicht auf das Können der Jüngeren nehmen mussten. Der Zusammenhalt aller Jugendspieler ist dadurch über die verschiedenen Altersklassen stark gewachsen.

Die Versicherungsagentur „Die Continentale - Bezirksdirektion Peter Ostenrieder“ hatte tolle Trikots gesponsert, die alle Kinder nach Abschluss stolz mit nach Hause nehmen durften.

Die Rückmeldungen aller Teilnehmer sowie der Eltern waren durchweg positiv. „Sehr müde, aber glücklich“ lauteten die Stimmen am Sonntag Nachmittag beim Abschluss.

Der Verein ASV Happing verfolgt mit diesen Veranstaltungen mehrere Ziele. Zum einen möchte man den Kindern und Jugendlichen in der Region ein besonderes Erlebnis ermöglichen um die Lust am Fußball nach fast zwei Jahren Pandemie wieder zu wecken. Zum anderen verspricht man sich durch das spezielle Training auch eine fußballerische Weiterentwicklung und Stärkung der Mannschaften.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg für die Fußball-Abteilung des ASV-Happing, für den Partner Coerver Coaching, vor allem aber für die Jugend.